Bürotelefon:
05221-8759453
 
Verfolgen Sie Nachrichten
des BED e.V. auch bei
Follow BEDVerband on Twitter facebook
oder abonnieren
Sie unseren
Alle relevanten Brancheninformationen erhalten Sie als Mitglied unmittelbar über die
BED e.V. Supergruppen direkt auf Ihr Smartphone, Tablet oder Ihren PC.
 

Ausbildung/Weiterbildung >> Ergotherapieausbildung bald bundesweit kostenfrei möglich!

Ergotherapieausbildung bald bundesweit kostenfrei möglich!

Veröffentlicht am 04.11.2013

Die meisten ergotherapeutischen Schulen erheben bislang Schulgebühren in Höhe von 200 bis über 500 € monatlich. Das kann sich bald ändern!

Durch eine Anpassung des Krankenhausfinanzierungsgesetzes kann die Ergotherapieausbildung zukünftig über den "Geldtopf" der Krankenhäuser finanziert werden.
Im Rahmen der somit steigenden Attraktivität des Berufes befürwortet der BED e.V. diesen Schritt sehr.

Für eine Ausbildungsstättenfinanzierung im Bereich der Ergotherapie sprechen die Krankenhäuser das jeweils zuständige Bundesland auf eine Finanzierung nach § 2 Nummer 1 a sowie § 17 a des Krankenhausfinanzierungsgesetzes an.

Das Bundesland Rheinland-Pfalz wird hierbei Vorreiter sein, da die Landesregierung offensiv an der sogenannten "Fachkräfte- und Qualifizierungsinitiative" für die Gesundheitsfachberufe arbeitet (an der auch der BED e.V. teilnimmt) und somit die Ausbildungsstättenfinanzierung über das Krankenhausfinanzierungsgesetz begrüßt.

Die bisherigen gebührenpflichtigen Berufsfachschulen sollen zukünftig Kooperationspartner der ausbildenden Krankenhäuser werden und wären somit für Ergotherapieschüler zukünftig gebührenfrei.

Auch die Möglichkeit der Teilzeitausbildung im Bereich der Ergotherapie (wir berichteten: Wichtige Beschlüsse der 86. Gesundheitsministerkonferenz für Heilmittelerbringer) wird von der Landesregierung in Rheinland-Pfalz positiv aufgenommen und konzeptionell in die "Fachkräfte- und Qualifizierungsinitiative Gesundheitsfachberufe" eingearbeitet.

Bei Fragen hierzu steht der BED e.V. wie immer gerne zur Verfügung

<<  zurück
Auf unserer Webseite arbeiten wir sprachlich dem Duden entsprechend mit dem generischen Maskulinium. Dies bedeutet, dass die allgemein bekannte verallgemeinernde, grammatikalisch männliche Bezeichnung gewählt wird. Hiermit sind in jedem Fall weibliche und männliche Personen gleichermaßen gemeint.
© 2004-2016 Bundesverband für Ergotherapeuten in Deutschland e.V. Impressum - Disclaimer
Verband BED e.V. Gründung Existenzgründung Ergotherapie Verband Verein Ergotherapeuten Bundesverband Sanierung Selbstständigkeit Beratung Existenz Förderung Deutschland Gemeinschaft Ergo Medizin Gesundheit Heilmittelrichtlinien Ergotherapie Praxis Existenzgründung DVE Mitglied Therapie Therapeut Anatomie Physiologie Elternratgeber Ergotherapie Frühförderung Geriatrie Gesetze Berufsratgeber Neurologie Orthopädie Pädiatrie Psychiatrie Psychologie Psychomotorik Rheumatologie Sprachtherapie Theorie Verband Ergotherapie Pflege Motorikförderung Ergotherapie www.bed-ev.de Verband für Ergotherapeuten in Deutschland Verband für Ergotherapeuten in Deutschland Homepage für Ergotherapie Verband der Ergotherapie ergotherapeutischer Bundesverband Ergotherapie in Deutschland deutscher Verband für Ergotherapeuten Deutscher Ergotherapieverband Bundesverband für Ergotherapeuten ergoXchange Deutscher Verband der Ergotherapeuten Ergotherapie in den Niederlanden Ergotherapie in der Schweiz Ergotherapie in Österreich