Bürotelefon:
05221-8759453
 
Verfolgen Sie Nachrichten
des BED e.V. auch bei
Follow BEDVerband on Twitter facebook
oder abonnieren
Sie unseren
Alle relevanten Brancheninformationen erhalten Sie als Mitglied unmittelbar über die
BED e.V. Supergruppen direkt auf Ihr Smartphone, Tablet oder Ihren PC.
 

Tagungen & Kongresse >> ERGOMED-Kongress >> ERGOMED-Kongress Referentenvorstellung: Dr. Robby Sacher

ERGOMED-Kongress Referentenvorstellung: Dr. Robby Sacher

Veröffentlicht am 23.07.2014

Einmal wöchentlich stellen wir Ihnen hier die Referenten des ERGOMED-Kongresses 2014 vor.
Heute machen wir Sie mit dem Mediziner Dr. Robby Sacher und seinem Thema "KiDD im (Vor-)Schulalter" bekannt.

Dr. Robby Sacher Referent: Dr. Robby Sacher, Dortmund

Thema: KiDD im (Vor-)Schulalter


Vortrag über 60 Min. am 25.10.2014
10.15 - 11.15 Uhr


Klaus ist ein kleiner „Racker“, die Schuhe und der Gürtel können kaum fest genug gebunden sein, nichts ist hoch oder schnell genug. Zwar deuten die zahlreichen Blessuren darauf hin, dass er immer noch etwas ungeschickt ist aber bei seiner „Dickfelligkeit“ macht ihm das ja wenig aus ... Seine ein Jahr jüngere Schwester ist da ganz anders. Sie mag nur weite Kleidung, ist eher vorsichtig und Klettern war nie ihr Ding.

Die Kopfgelenk – induzierte Dysgnosie/Dyspraxie zählt zu den taktil – kinästhetische Wahrnehmungsstörungen und führt zu einer propriozeptiven muskuloskelettalen Koordinationsstörung. Während auditive oder visuelle Wahrnehmungsstörungen regelhaft zu differentialdiagnostischen Überlegungen und ggf. zur Facharztvorstellung führen, ist das Vorgehen hier doch sehr unterschiedlich.

Wie entwickeln sich solche Auffälligkeiten und warum bestehen „Gleichgewichtsunsicherheiten“ obwohl es im Kindesalter kaum Erkrankungen des Vestibularapparates gibt? Dazu referiert Robby Sacher unter Anderem auch mit einer Videoanalyse.

Aus dem von ihm vorgestellten pathophysiologischen Erklärungsmodell ergeben sich therapeutische Konsequenzen mit Einbeziehung von Kind und Bezugsperson in einem Gesamtkonzept.


Zur Person:

Dr. Robby Sacher ist niedergelassener Allgemeinarzt, Manualmediziner und Buchautor. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind funktionell orthopädische Auffälligkeiten der Säuglings- und Kindesentwicklung und neurophysiologische Aspekte frühkindlicher Lernprogramme.


Kontakt: rs@manmed.info


Weitere Informationen zum ERGOMED-Kongress, zum Programm und der Anmeldung finden Sie folgend:
ERGOMED - Der Kongress für Ergotherapeuten und Mediziner

<<  zurück
Auf unserer Webseite arbeiten wir sprachlich dem Duden entsprechend mit dem generischen Maskulinium. Dies bedeutet, dass die allgemein bekannte verallgemeinernde, grammatikalisch männliche Bezeichnung gewählt wird. Hiermit sind in jedem Fall weibliche und männliche Personen gleichermaßen gemeint.
© 2004-2016 Bundesverband für Ergotherapeuten in Deutschland e.V. Impressum - Disclaimer
Verband BED e.V. Gründung Existenzgründung Ergotherapie Verband Verein Ergotherapeuten Bundesverband Sanierung Selbstständigkeit Beratung Existenz Förderung Deutschland Gemeinschaft Ergo Medizin Gesundheit Heilmittelrichtlinien Ergotherapie Praxis Existenzgründung DVE Mitglied Therapie Therapeut Anatomie Physiologie Elternratgeber Ergotherapie Frühförderung Geriatrie Gesetze Berufsratgeber Neurologie Orthopädie Pädiatrie Psychiatrie Psychologie Psychomotorik Rheumatologie Sprachtherapie Theorie Verband Ergotherapie Pflege Motorikförderung Ergotherapie www.bed-ev.de Verband für Ergotherapeuten in Deutschland Verband für Ergotherapeuten in Deutschland Homepage für Ergotherapie Verband der Ergotherapie ergotherapeutischer Bundesverband Ergotherapie in Deutschland deutscher Verband für Ergotherapeuten Deutscher Ergotherapieverband Bundesverband für Ergotherapeuten ergoXchange Deutscher Verband der Ergotherapeuten Ergotherapie in den Niederlanden Ergotherapie in der Schweiz Ergotherapie in Österreich