Bürotelefon:
05221-8759453
 
Verfolgen Sie Nachrichten
des BED e.V. auch bei
Follow BEDVerband on Twitter facebook
oder abonnieren
Sie unseren
Alle relevanten Brancheninformationen erhalten Sie als Mitglied unmittelbar über die
BED e.V. Supergruppen direkt auf Ihr Smartphone, Tablet oder Ihren PC.
 

Ausbildung/Weiterbildung >> Neues Angebot unseres Kooperationspartners IGK: Weiterbildung zur Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Sozialen Betreuung

Neues Angebot unseres Kooperationspartners IGK: Weiterbildung zur Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Sozialen Betreuung

Veröffentlicht am 14.05.2013

Gegenwärtig stehen Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten im Fachbereich Geriatrie häufig vor der Aufgabe, Soziale Betreuung als einen zentralen Bestandteil der Arbeit in den Altenpflegeeinrichtungen fachlich angemessen zu gestalten.

Die 11monatige Weiterbildung zur Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Sozialen Betreuung soll Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Wahrnehmung der Aufgaben einer verantwortlichen Fachkraft Soziale Betreuung in einer stationären oder teilstationären Einrichtung der Altenhilfe befähigen. Sie soll es ermöglichen alters- und geschlechtsspezifische, soziale und kulturelle Unterschiede der Personen, auf denen sich die berufliche Tätigkeit bezieht, zu erfassen und zu berücksichtigen. Die Weiterbildung vermittelt die notwendige fachliche, kommunikative und Managementkompetenz für die Bereichsleitungstätigkeit.

Die Weiterbildung für Leitungsaufgaben in der Sozialen Betreuung soll das dem aktuellen Stand entsprechende fachliche Wissen zur Führung und Organisation der Sozialen Betreuung einer Pflegeeinrichtung vermitteln. Die Erweiterung der beruflichen Kernkompetenzen steht dabei im Vordergrund und umfassen die selbständige und fachgerechte Organisation, Planung und Qualitätssicherung im Rahmen der rechtlichen Vorschriften und orientieren sich an der Verordnung über die Weiterbildung in Gesundheitsfachberufen in: Nds. GVBL. Nr. 10/2002, vom 18.02.2002, Anlage 1/G).

Das IGK startet zum ersten Mal am 23. Oktober 2013 mit dieser bedarfsgerechten Weiterbildung. Die 200 Präsenzstunden werden auf 9 Module und eine Blockwoche verteilt. Mit einer maximalen Teilnehmerzahl von 16 können die Dozentinnen vielfältige, aktuelle und ressourcenorientierte Lehrmethoden einsetzen.

Die Weiterbildung schließt mit einer schriftlichen und mündlichen Prüfung ab.

Ihre Vorteile als Verbandsmitglied: 15% Nachlass auf alle Teilnahmebeiträge

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des IGK: www.igk-blender.de.

Eine telefonische Beratung erhalten Sie unter: 04233-217770.
<<  zurück
Auf unserer Webseite arbeiten wir sprachlich dem Duden entsprechend mit dem generischen Maskulinium. Dies bedeutet, dass die allgemein bekannte verallgemeinernde, grammatikalisch männliche Bezeichnung gewählt wird. Hiermit sind in jedem Fall weibliche und männliche Personen gleichermaßen gemeint.
© 2004-2016 Bundesverband für Ergotherapeuten in Deutschland e.V. Impressum - Disclaimer
Verband BED e.V. Gründung Existenzgründung Ergotherapie Verband Verein Ergotherapeuten Bundesverband Sanierung Selbstständigkeit Beratung Existenz Förderung Deutschland Gemeinschaft Ergo Medizin Gesundheit Heilmittelrichtlinien Ergotherapie Praxis Existenzgründung DVE Mitglied Therapie Therapeut Anatomie Physiologie Elternratgeber Ergotherapie Frühförderung Geriatrie Gesetze Berufsratgeber Neurologie Orthopädie Pädiatrie Psychiatrie Psychologie Psychomotorik Rheumatologie Sprachtherapie Theorie Verband Ergotherapie Pflege Motorikförderung Ergotherapie www.bed-ev.de Verband für Ergotherapeuten in Deutschland Verband für Ergotherapeuten in Deutschland Homepage für Ergotherapie Verband der Ergotherapie ergotherapeutischer Bundesverband Ergotherapie in Deutschland deutscher Verband für Ergotherapeuten Deutscher Ergotherapieverband Bundesverband für Ergotherapeuten ergoXchange Deutscher Verband der Ergotherapeuten Ergotherapie in den Niederlanden Ergotherapie in der Schweiz Ergotherapie in Österreich