Ergotherapie >> Umfragen zu Studienzwecken >> Teilnehmende für Bachelorarbeit zum Thema Direktzugang gesucht

Teilnehmende für Bachelorarbeit zum Thema Direktzugang gesucht

Veröffentlicht am 18.11.2022

Gerne unterstützen wir die wissenschaftliche Auseinandersetzung im Bereich Ergotherapie und veröffentlichen hier Aufrufe zu Studienteilnahmen.

Ausdrücklich weisen wir darauf hin, dass diese Studien unabhängig von und ohne Einflussnahme des BED e.V. durchgeführt werden. Insofern ist der BED in keinerlei Hinsicht verantwortlich für die Inhalte und Fragestellungen der Studien oder die in den Umfragen erhobenen Daten.

 

 

Liebe Kolleg:innen aus der Ergotherapie,

Wir sind zwei Studierende des Bachelorstudiengangs Logopädie an der OTH Regensburg und befinden uns im Abschlusssemester, in dem eine Bachelorarbeit ansteht. Im Rahmen dieser suchen wir Berufsangehörige der Logopädie, Physio- und Ergotherapie sowie Medizin für eine Fokusgruppendiskussion zum Thema Direktzugang.

Die Fragestellung lautet „Direkt in die Zukunft? Wie stehen Berufsangehörige der Logopädie, Physio- und Ergotherapie sowie Medizin zum Direktzugang? Eine qualitative Studie“.

Ziel der Studie ist herauszufinden, wie Berufsangehörige der Logopädie, Physio- und Ergotherapie sowie Medizin zum Direktzugang stehen, welche Voraussetzungen sie als notwendig erachten und welche Hürden sie für die Umsetzung in Deutschland sehen.

Um dies zu beantworten, suchen wir Teilnehmende für eine Diskussion in einer Fokusgruppe.

 

Für die Teilnahme gibt es folgende Einschlusskriterien:

  • Abgeschlossene Ausbildung/Studium
  • Berufserfahrung:
    • Zwischen 6 Monaten und drei Jahren oder
    • Mehr als 6 Jahren
  • Arbeitserfahrung im ambulanten Setting (mind. 3 Monate)

Die Gruppe soll dabei aus insgesamt sechs Personen aus den verschiedenen Berufsgruppen bestehen. Vor der Diskussion erhalten Sie die Datenschutzerklärung, einen Kurzfragebogen und ein Informationsblatt zum Thema Direktzugang. Das Informationsblatt dient dabei als Diskussionsgrundlage. Die Diskussion wird online per Zoom stattfinden, sodass eine hohe örtliche Flexibilität für Sie geboten ist. Die Fokusgruppe wird dabei ca. 90 Minuten miteinander diskutieren. Der Termin wird im Laufe des Januars 2023 stattfinden.

 

Wenn Rückfragen bestehen, können Sie sich gerne jederzeit unter folgenden E-Mail-Adressen melden:

anna.schmid@st.oth-regensburg.de

larisa.malanchev@st.oth-regensburg.de

 

Mit freundlichen Grüßen,

Anna Lisa Schmid und Larisa Malanchev

Auf unserer Webseite arbeiten wir teilweise sprachlich dem Duden entsprechend mit dem generischen Maskulinum. Dies bedeutet, dass die allgemein bekannte verallgemeinernde, grammatikalisch männliche Bezeichnung gewählt wird. Hiermit sind in jedem Fall Personen aller Geschlechter gleichermaßen gemeint.
Verfolgen Sie Nachrichten des
BED e.V. auch bei
Follow BEDVerband on Twitter facebook
oder abonnieren Sie unseren
Alle relevanten Brancheninformationen erhalten Sie als Mitglied unmittelbar über die
BED e.V. Supergruppen direkt auf Ihr Smartphone, Tablet oder Ihren PC.
Verband BED e.V. Gründung Existenzgründung Ergotherapie Verband Verein Ergotherapeuten Bundesverband Sanierung Selbstständigkeit Beratung Existenz Förderung Deutschland Gemeinschaft Ergo Medizin Gesundheit Heilmittelrichtlinien Ergotherapie Praxis Existenzgründung DVE Mitglied Therapie Therapeut Anatomie Physiologie Elternratgeber Ergotherapie Frühförderung Geriatrie Gesetze Berufsratgeber Neurologie Orthopädie Pädiatrie Psychiatrie Psychologie Psychomotorik Rheumatologie Sprachtherapie Theorie Verband Ergotherapie Pflege Motorikförderung Ergotherapie www.bed-ev.de Verband für Ergotherapeuten in Deutschland Verband für Ergotherapeuten in Deutschland Homepage für Ergotherapie Verband der Ergotherapie ergotherapeutischer Bundesverband Ergotherapie in Deutschland deutscher Verband für Ergotherapeuten Deutscher Ergotherapieverband Bundesverband für Ergotherapeuten ergoXchange Deutscher Verband der Ergotherapeuten Ergotherapie in den Niederlanden Ergotherapie in der Schweiz Ergotherapie in Österreich