Bürotelefon:
05221-8759453
Volltextsuche
Hauptmenü
 
Verfolgen Sie Nachrichten des BED e.V. auch bei
Follow BEDVerband on Twitter
oder besuchen Sie unsere Fanpage bei facebook
facebook
oder abonnieren
Sie unseren
BED e.V. Newsletter
 

Willkommen
Wir heißen Sie herzlich willkommen auf den Internetseiten des Bundesverbandes für Ergotherapeuten in Deutschland e.V.

Der BED e.V. - Bundesverband für Ergotherapeuten in Deutschland e.V. ist eine umfassende Organisation der deutschen und der in Deutschland tätigen Ergotherapeuten.
Mit uns sind Sie als Ergotherapeut/-in stets besser beraten und schneller informiert.

Sie sind bereits Mitglied?
Dann loggen Sie sich bitte ein, um alle Mitgliedsvorteile und Seiten nutzen zu können.
Noch kein Mitglied
Überzeugen Sie sich auf den nachfolgenden Seiten von unseren Leistungen. Nutzen Sie jetzt Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft.
Definition Ergotherapie
Ergotherapie behandelt Menschen mit angeborenen oder erworbenen Einschränkungen in jedem Lebensalter zum Zweck der Genesung, der Verbesserung oder der Kompensation für eine größtmögliche selbständige und selbstbestimmte Lebensführung.

Dabei steht innerhalb der ergotherapeutischen Behandlung vor allem die Gesamtheit des jeweiligen Patienten mit seinen Bedürfnissen und die Beziehungen seiner einzelnen körperlichen und psychischen Teilbereiche zueinander im Vordergrund (ganzheitlicher Behandlungsansatz) also nicht nur die ausschließliche Behandlung der jeweils betroffenen Areale oder Körperteile.

Bewegungsabläufe, Wahrnehmungen und psychische Empfindungen werden (wieder) hergestellt, trainiert, mit Hilfsmitteln kompensiert oder der Verlust dieser Funktionen verhindert bzw. deren Verlust zumindest zeitlich verzögert und sodann kompensiert.

Ergotherapie ist als Heilmittel von den Gesetzlichen Krankenkassen anerkannt und wird auch im Rahmen der Prävention eingesetzt.

(Definition des BED e.V. 2014)

Bundesweiter Aufruf: Demo am 23. April 2016 in Kiel
Wir fordern:
=> leistungsgerechte Vergütung,
=> Entbürokratisierung
=> Abschaffung der Richtgrößen
=> Mitbestimmungsrecht im gemeinsamen Bundesausschuss(G-BA)
=> attraktive Ausbildungsbedingungen

Nach den sehr erfolgreichen Veranstaltungen in Leipzig und Essen findet die nächste Demonstration zu diesem Thema am 23. April 2016 in Kiel statt.

Weitere Informationen
Informationen für Interessierte & Patienten
Was ist Ergotherapie genau?
Was bewirkt die Ergotherapie?
Wie kann ich Ergotherapie erhalten?

Flyer: Patienteninformationen zur Ergotherapie
Video: Das macht die Ergotherapie
Video: Arbeitsplatzvorstellung: Ergotherapie am Klinikum Augsburg

Gemeinsame Posteraktion - Machen auch Sie mit!
Poster: Papa hatte einen Schlaganfall => Gegen täglichen Bürokratiewahnsinn
=> Für eine leistungsgerechte Entlohnung
=> Für attraktive Ausbildungsbedingungen

Weitere Informationen sowie die Poster zum Download finden Sie hier.
Existenzgründungsseminar
Existenzgründungsseminar für Ergotherapeuten
Unser Seminarprogramm in Zusammenarbeit mit ergoXchange

Termine
30.-31. Januar 2016 München
14.-15. Mai 2016 Essen (Pfingstwochenende)
24.-25. September 2016 Berlin

Weitere Informationen zu den Seminarinhalten sowie zur Anmeldung finden Sie hier.
Aktuelle Aktionen und Beiträge

09.02.2016 - IKK Nord: Wer erhält Informationen über Genehmigungspflicht und wer benötigt diese?

Zum 1.7.2015 führte die IKK Nord den Genehmigungvorbehalt bei Verordnungen außerhalb des Regelfalls wieder ein und informierte darüber weder die Leistungserbringer noch die Berufsverbände der Leistungserbringer. Als logische Konsequenz wurden in den folgenden Monaten weiterhin Verordnungen außerhalb des Regelfalls ohne vorherige Genehmigung durchgeführt und abgerechnet. Mit der entsprechend üblichen zeitlichen Verzögerung hagelte es schließlich Absetzungen zu diesen Verordnungen, wobei mittlerweile weitere Verordnungen außerhalb des Regelfalls begonnen oder bereits vollständig durchgeführt worden waren. Wir berichteten darüber.
Im Auftrag eines unserer betroffenen Mitglieder wandten wir uns an die IKK Nord und baten aufgrund der vorliegenden Umstände um Vergütung der betreffenden Verordnungen und darum, uns zukünftig über Änderungen in der Genehmigungspraxis zu informieren.

Lesen Sie mehr

09.02.2016 - Kein Ärger um Privatpreise!

Bei der Behandlung von Privatpatienten gibt es nur wenige Vorgaben und in der Preisgestaltung sind Sie als Praxisinhaber grundsätzlich frei wie beispielsweise jeder Handwerker auch. Laut Patientenrechtegesetz sind Sie verpflichtet, den Patienten vor Behandlungsbeginn über die auf ihn zukommenden Kosten schriftlich zu informieren. Hierzu empfehlen wir Ihnen direkt einen Behandlungsvertrag abzuschließen, wofür wir eine Vertragsvorlage bei unseren Praxisvorlagen für Sie bereitgestellt haben.

Lesen Sie mehr

08.02.2016 - Aufruf an alle Ergotherapiepraxen in Rheinland-Pfalz: Beteiligen Sie sich an der Befragung im Rahmen des "Branchenmonitoring Gesundheitsfachberufe“

In Deutschland existieren noch keine ausreichenden Daten zur konkreten Arbeitsmarktsituation und dem zukünftigen Fachkräftebedarf von ergotherapeutischen Praxen. Der Bundesverband für Ergotherapeuten in Deutschland (BED e.V.) unterstützt deshalb das Branchenmonitoring und bittet die Praxen, sich daran zu beteiligen. Derzeit startet die Landesregierung in Rheinland-Pfalz die zweite Befragungswelle des Branchenmonitoring Gesundheitsfachberufe. Auf dieser Grundlage basiert die zukünftige Ausbildungsplanung zur Fachkräftesicherung im Bereich der Ergotherapie.

Lesen Sie mehr

05.02.2016 - VORSICHT FALLE: Zentrales Gewerberegister weiter umtriebig

Seien Sie auch in diesem Jahr auf der Hut und lassen Sie sich nicht zu einer Unterschrift mit teuren Folgen hinreißen!

Lesen Sie mehr

05.02.2016 - Raumvorgaben: Siegt am Ende doch der gesunde Menschenverstand?

Es besteht Grund zur Hoffnung: Es geht um die Frage, ob ein Praxisinhaber in der Praxis leerstehende Räume vorhalten muss für Therapeuten, die im Hausbesuch therapieren. Wie berichtet war in erster Instanz entgegen jeder Logik ausschließllich der reine Wortlaut der Zulassungsempfehlungen Grundlage der Entscheidung des Sozialgerichtes Ulm gegen unser Mitglied mit der Aussage, dass tatsächlich auch für nicht in der Praxis arbeitende Therapeuten jeweils Therapieräume vorgehalten werden müssen.

Lesen Sie mehr

Auf unserer Webseite arbeiten wir sprachlich dem Duden entsprechend mit dem generischen Maskulinium. Dies bedeutet, dass die allgemein bekannte verallgemeinernde, grammatikalisch männliche Bezeichnung gewählt wird. Hiermit sind in jedem Fall weibliche und männliche Personen gleichermaßen gemeint.
© 2004-2016 Bundesverband für Ergotherapeuten in Deutschland e.V. Impressum - Disclaimer
Verband BED e.V. Gründung Existenzgründung Ergotherapie Verband Verein Ergotherapeuten Bundesverband Sanierung Selbstständigkeit Beratung Existenz Förderung Deutschland Gemeinschaft Ergo Medizin Gesundheit Heilmittelrichtlinien Ergotherapie Praxis Existenzgründung DVE Mitglied Therapie Therapeut Anatomie Physiologie Elternratgeber Ergotherapie Frühförderung Geriatrie Gesetze Berufsratgeber Neurologie Orthopädie Pädiatrie Psychiatrie Psychologie Psychomotorik Rheumatologie Sprachtherapie Theorie Verband Ergotherapie Pflege Motorikförderung Ergotherapie www.bed-ev.de Verband für Ergotherapeuten in Deutschland Verband für Ergotherapeuten in Deutschland Homepage für Ergotherapie Verband der Ergotherapie ergotherapeutischer Bundesverband Ergotherapie in Deutschland deutscher Verband für Ergotherapeuten Deutscher Ergotherapieverband Bundesverband für Ergotherapeuten ergoXchange Deutscher Verband der Ergotherapeuten Ergotherapie in den Niederlanden Ergotherapie in der Schweiz Ergotherapie in Österreich