Bürotelefon:
05221-8759453
 
Verfolgen Sie Nachrichten
des BED e.V. auch bei
Follow BEDVerband on Twitter facebook
oder abonnieren
Sie unseren
Alle relevanten Brancheninformationen erhalten Sie als Mitglied unmittelbar über die
BED e.V. Supergruppen direkt auf Ihr Smartphone, Tablet oder Ihren PC.
 

Ausbildung/Weiterbildung

Im folgenden haben Sie einen Überblick über die aktuellsten Beiträge in der Rubrik Ausbildung/Weiterbildung.
Veröffentlicht am 17.07.2013

Um es sofort auf den Punkt zu bringen: Der BED e.V. unterstützt die grundständige (also schulische) Ausbildung und forciert zusätzlich die akademische Ausbildung in Wissenschaft und Lehre, sowie bei Fachlichen Leitern mit umfangreicher Personalverantwortung.
Veröffentlicht am 21.05.2013

Ein erstmalig angebotener Brückenkurs, für den bis zum 15.06.2013 die Anmeldung möglich ist, gestattet neuen Zielgruppen das Studium an der Leuphana Universität Lüneburg. Seit Oktober 2011 wird an der Leuphana der berufsbegleitende Bachelorstudiengang „Soziale Arbeit für Erzieherinnen und Erzieher“ angeboten. Die Bewerbung um einen der Studienplätze ist bisher nur für staatlich anerkannte Erzieher/innen mit mindestens dreijähriger Berufspraxis möglich. Damit der Zugang zum Studium und die Anrechnung von Kompetenzen für weitere pädagogische Berufsgruppen möglich werden, wurde jetzt ein Brückenkursentwickelt, für den die Anmeldung ab sofort möglich ist. Zielgruppen des Kurses sind Sozialassistent/innen, Heilerziehungspfleger/innen sowie Ergotherapeut/innen.
Veröffentlicht am 14.05.2013

Im Rahmen der Akademisierung von ErgotherapeutInnen und PhysiotherapeutInnen hat die Medizinische Hochschule Hannover einen deutschlandweit einzigartigen Studiengang entwickelt, der im Februar 2013 erfolgreich akkreditiert wurde. Der forschungsorientierte, interdisziplinär angelegte, weiterbildende Masterstudiengang Ergo- und Physiotherapie ist in die wissenschaftlich-universitäre Medizin der Medizinischen Hochschule Hannover integriert und bietet den Studierenden damit ein hervorragendes Forschungsumfeld.

Bewerbungsfrist bis zum 31.07.2013 verlängert!
Veröffentlicht am 14.05.2013

Gegenwärtig stehen Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten im Fachbereich Geriatrie häufig vor der Aufgabe, Soziale Betreuung als einen zentralen Bestandteil der Arbeit in den Altenpflegeeinrichtungen fachlich angemessen zu gestalten. Die 11monatige Weiterbildung zur Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Sozialen Betreuung soll Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Wahrnehmung der Aufgaben einer verantwortlichen Fachkraft Soziale Betreuung in einer stationären oder teilstationären Einrichtung der Altenhilfe befähigen.
Veröffentlicht am 29.04.2013

Hiermit möchten wir Sie auf unseren neuen Kooperationspartner aufmerksam machen, welcher Mitgliedern des BED e.V. spezielle Vergünstigungen auf sein Fortbildungsprogramm anbietet.
Veröffentlicht am 22.04.2013

Alle bisher verfügbaren Informationen zum Kongress finden Sie hier:
http://www.congress.utu.fi/esic2014/
Veröffentlicht am 26.03.2013

Dies ist das Motto einer jeden Erfa-Tagung für BED e.V. Mitglieder.
Erfa-Tagungen sind auf Dauer angelegte Zusammenschlüsse von Praxen zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch unter PraxisinhaberInnen.
Beratend und praxisnah begleitet von der Geschäftsführerin des BED e.V. Dipl-Betr. Christine Donner.
Veröffentlicht am 09.01.2013

In Lilienthal bietet die Berufsfachschule Ergotherapie des Diakonischen Ausbildungs-Centrum (BFS) mit der Hochschule Emden/Leet ausbildungsbegleitend einen interdisziplinären Studiengang an.
Veröffentlicht am 07.12.2012

Wer seinen Berufsabschluss außerhalb von Deutschland erworben hat, benötigt zwingend für die Ausübung des Berufes in Deutschland eine offizielle Feststellung der Gleichwertigkeit dieses Abschlusses mit einer in Deutschland erworbenen Berufsurkunde.
Veröffentlicht am 08.10.2012

Am 07.09.2012 bezog das Gesundheitsministerium endlich Stellung auf die Anfrage des BED e.V. über die Medizinrechtlerin Frau Bahner im März 2012 zu der fehlenden Härtefallregelung.
Das Fehlen der Härtefallregelung im Ergotherapeutengesetz begründet das Ministerium mit dem Alter dieses Berufszulassungsgesetzes im Bereich der Gesundheitsfachberufe. Neben dem Ergotherapeutengesetz ist davon auch das Logopädengesetz betroffen.
zurück    Seite 4 von 7    weiter
Auf unserer Webseite arbeiten wir sprachlich dem Duden entsprechend mit dem generischen Maskulinium. Dies bedeutet, dass die allgemein bekannte verallgemeinernde, grammatikalisch männliche Bezeichnung gewählt wird. Hiermit sind in jedem Fall weibliche und männliche Personen gleichermaßen gemeint.
© 2004-2016 Bundesverband für Ergotherapeuten in Deutschland e.V. Impressum - Disclaimer
Verband BED e.V. Gründung Existenzgründung Ergotherapie Verband Verein Ergotherapeuten Bundesverband Sanierung Selbstständigkeit Beratung Existenz Förderung Deutschland Gemeinschaft Ergo Medizin Gesundheit Heilmittelrichtlinien Ergotherapie Praxis Existenzgründung DVE Mitglied Therapie Therapeut Anatomie Physiologie Elternratgeber Ergotherapie Frühförderung Geriatrie Gesetze Berufsratgeber Neurologie Orthopädie Pädiatrie Psychiatrie Psychologie Psychomotorik Rheumatologie Sprachtherapie Theorie Verband Ergotherapie Pflege Motorikförderung Ergotherapie www.bed-ev.de Verband für Ergotherapeuten in Deutschland Verband für Ergotherapeuten in Deutschland Homepage für Ergotherapie Verband der Ergotherapie ergotherapeutischer Bundesverband Ergotherapie in Deutschland deutscher Verband für Ergotherapeuten Deutscher Ergotherapieverband Bundesverband für Ergotherapeuten ergoXchange Deutscher Verband der Ergotherapeuten Ergotherapie in den Niederlanden Ergotherapie in der Schweiz Ergotherapie in Österreich