Bürotelefon:
05221-8759453
 
Verfolgen Sie Nachrichten des
BED e.V. auch bei
Follow BEDVerband on Twitter facebook
oder abonnieren Sie unseren
Alle relevanten Brancheninformationen erhalten Sie als Mitglied unmittelbar über die
BED e.V. Supergruppen direkt auf Ihr Smartphone, Tablet oder Ihren PC.
 

Berufspolitische Informationen >> Spahn bleibt dran – Dialogprozess zum Bürokratieabbau in der Heilmittelversorgung mit den Berufsverbänden beginnt am 23.03.2020 --> Beharrlichkeit wird belohnt!

Spahn bleibt dran – Dialogprozess zum Bürokratieabbau in der Heilmittelversorgung mit den Berufsverbänden beginnt am 23.03.2020 --> Beharrlichkeit wird belohnt!

Veröffentlicht am 14.02.2020

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hält den Zeitpunkt für geeignet den angekündigten Dialog über Bürokratieabbau im Heilmittelbereich zu beginnen. Für den 23. März 2020 lädt er daher die Vertreter der Heilmittelerbringer, der Krankenkassen und der Ärzteschaft zur Auftaktveranstaltung nach Berlin ein.

Die vorgeschlagene Themenliste zeigt deutlich, dass Jens Spahn die Belange der Heilmittelerbringer im Blick hat und auch nach Verabschiedung verschiedener Gesetze die Umsetzung hin zu einer wirklichen Verbesserung weiter begleiten möchte. Dies begrüßen wir ausdrücklich.

Themenliste
Dialogprozess „Bürokratieabbau im Heilmittelbereich“


  1. Einzug von Zuzahlungen
  2. Prüfpflicht der Heilmittelerbringer/Regressrisiko
    • Abschaffung der Prüfpflicht bzw. der Regresse
    • Verjährungsfristen für Regresse
    • Fehlerhaft ausgestellte Verordnungen
    • Verordnungen im Entlassmanagement
  3. Zertifizierung der Praxissoftware/Beteiligung der Berufsverbände
  4. Digitalisierung
    • Einführung eines 2-dimensionalen Barcodes
    • Digitale Unterschrift durch den Versicherten
  5. Zulassung – Praxisräume für Mitarbeiterinnen im Hausbesuch

Nennen Sie uns Ihre weiteren Themen, die Sie zusätzlich im Bereich Bürokratie im Praxisalltag beschäftigen, damit wir diese ebenfalls mit einbringen können. Senden Sie uns dafür einfach eine E-Mail an info@bed-ev.de

Unser Dank gilt allen Therapeut*Innen, die aktiv und öffentlichkeitswirksam auf die Missstände im Heilmittelbereich aufmerksam gemacht haben und dies noch weiterhin tun werden. Diese Aktionen waren und sind auch weiterhin enorm wichtig, um politische Veränderungen möglich zu machen.

Hören Sie in unserem BED-Blog auch die Sprachnachricht und den Aufruf von Christine Donner zu diesem Thema:

Spahn bleibt dran – Dialogprozess zum Bürokratieabbau in der Heilmittelversorgung mit den Berufsverbänden beginnt am 23.03.2020 --> Beharrlichkeit wird belohnt!


<<  zurück
Auf unserer Webseite arbeiten wir sprachlich dem Duden entsprechend mit dem generischen Maskulinum. Dies bedeutet, dass die allgemein bekannte verallgemeinernde, grammatikalisch männliche Bezeichnung gewählt wird. Hiermit sind in jedem Fall Personen aller Geschlechter gleichermaßen gemeint.
© 2004-2020 Bundesverband für Ergotherapeuten in Deutschland e.V. Impressum - Datenschutz
Verband BED e.V. Gründung Existenzgründung Ergotherapie Verband Verein Ergotherapeuten Bundesverband Sanierung Selbstständigkeit Beratung Existenz Förderung Deutschland Gemeinschaft Ergo Medizin Gesundheit Heilmittelrichtlinien Ergotherapie Praxis Existenzgründung DVE Mitglied Therapie Therapeut Anatomie Physiologie Elternratgeber Ergotherapie Frühförderung Geriatrie Gesetze Berufsratgeber Neurologie Orthopädie Pädiatrie Psychiatrie Psychologie Psychomotorik Rheumatologie Sprachtherapie Theorie Verband Ergotherapie Pflege Motorikförderung Ergotherapie www.bed-ev.de Verband für Ergotherapeuten in Deutschland Verband für Ergotherapeuten in Deutschland Homepage für Ergotherapie Verband der Ergotherapie ergotherapeutischer Bundesverband Ergotherapie in Deutschland deutscher Verband für Ergotherapeuten Deutscher Ergotherapieverband Bundesverband für Ergotherapeuten ergoXchange Deutscher Verband der Ergotherapeuten Ergotherapie in den Niederlanden Ergotherapie in der Schweiz Ergotherapie in Österreich