Bürotelefon:
05221-8759453
 
Verfolgen Sie Nachrichten des
BED e.V. auch bei
Follow BEDVerband on Twitter facebook
oder abonnieren Sie unseren
Alle relevanten Brancheninformationen erhalten Sie als Mitglied unmittelbar über die
BED e.V. Supergruppen direkt auf Ihr Smartphone, Tablet oder Ihren PC.
 

Unterlagen für den Praxisalltag

Im folgenden haben Sie einen Überblick über die aktuellsten Beiträge in der Rubrik Unterlagen für den Praxisalltag.
Veröffentlicht am 27.10.2020

Auch wenn derzeit im Bereich der gesetzlich Versicherten eine Behandlung mittels Videotherapie nicht zulässig ist, sind wir überzeugt, dass diese Möglichkeit in der Zukunft eine Rolle spielen wird. Mit Ihren Privatpatienten können Sie in jedem Fall schon jetzt Behandlungen mittels Videotherapie vereinbaren. Insofern freuen wir uns Ihnen unseren neuen Kooperationspartner sprechstunde.online vorzustellen.
Als Mitglied des BED können Sie den Dienst zu vergünstigten Konditionen nutzen.
Veröffentlicht am 24.04.2020 - Aktualisiert am 23.10.2020

Folgende Übersicht inkl. der entsprechenden Quellen und Verlinkungen auf die Originale wird von uns im laufenden Prozess jeweils aktualisiert. Informationen bzgl. Maskenpflicht oder -empfehlung für Patienten in den einzelnen Bundesländern werden wir hier ebenfalls fortlaufend ergänzen.

Grundsätzlich gilt:
Es ist sehr zu empfehlen auch im Wartezimmer einen Mund-Nase-Schutz zu tragen, sofern der Mindestabstand zu anderen Patienten nicht sicher eingehalten werden kann.
Die diesbezüglichen Regelungen auf Länderebene werden wir hier ergänzen.
Veröffentlicht am 16.10.2020

In der am 15. Oktober 2020 in Kraft getretenen Coronavirus-Testverordnung (TestV) hat das Bundesgesundheitsministerium fest gelegt, dass zur Verhütung der Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 unter anderem Personen, welche in Heilmittelpraxen, voll- oder teilstationären Einrichtungen zur Betreuung und Unterbringung älterer, behinderter oder pflegebedürftiger Menschen oder Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen tätig sind, einen Anspruch auf eine regelmäßige kostenfreie Diagnostik mittels Antigen-Test haben, sofern das einrichtungs- oder unternehmensbezogene Testkonzept oder der öffentliche Gesundheitsdienst eine Testung verlangt. Dies gilt auch für Personen, welche weder Kontakt zu Covid-19-Infizierten hatten noch selbst Symptome zeigen.
Veröffentlicht am 20.03.2020 - Aktualisiert am 16.10.2020

Zur schnelleren Orientierung gibt es hier zusätzlich eine Übersicht über die wichtigsten Themen:
Veröffentlicht am 29.04.2020 - Aktualisiert am 16.10.2020

Die Empfehlungen bzgl. Maskenpflicht des Robert-Koch-Institutes (RKI) lassen sich folgendermaßen zusammenfassen:
Veröffentlicht am 01.10.2020 - Aktualisiert am 15.10.2020

Wie berichtet, wurde die Möglichkeit zur Abrechnung der Hygienepauschale von 1,50 Euro pro Verordnung im Bereich der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) verlängert und zwar für alle Heilmittel-Abrechnungen, welche bis einschließlich 31.12.2020 bei der jeweiligen Krankenkasse oder deren rechnungsprüfender Stelle eingereicht werden.
Veröffentlicht am 06.10.2020

Wenn jetzt schon eine Verordnung auf neuem Formular in die Praxis kommt ... und grundsätzlich alle notwendigen Informationen enthalten sind, können Sie wie gewohnt mit der Therapie beginnen. Informieren Sie den Arzt sehr zeitnah, dass das neue Formular erst mit Ausstellungsdatum ab 01. Januar 2021 verwendet werden darf und bitten Sie ihn, die Verordnung daher in diesem Quartal noch einmal auf dem alten Formular auszustellen.
Veröffentlicht am 29.09.2020 - Aktualisiert am 30.09.2020

Mit Gültigkeit ab dem 01. Oktober 2020 hat der GKV-Spitzenverband im Einvernehmen mit den Kassenverbänden eine aktualisierte Empfehlung aufgrund der Verschiebung der Heilmittelrichtlinie veröffentlicht.

Für den Bereich Ergotherapie gilt folgendes bis einschließlich 31.12.2020:
Veröffentlicht am 11.09.2020 - Aktualisiert am 30.09.2020

Aktualisierung 30.9.2020: Beachten Sie bitte die tatsächlich veröffentlichten Sonderregelungen

– anlässlich der Verzögerung des In Kraft-Tretens der bundeseinheitlichen Rahmenverträge – auf Grund der Verschiebung der neuen Heilmittelrichtlinie –

Grundsätzlich zeigten sich die Krankenkassen bei den einzelnen Maßnahmen sehr kompromissbereit. Das ist insoweit jedoch nicht überraschend, da der Gesetzgeber den GKV-SV zu dieser Maßnahme auch angehalten hat.
Alle folgend benannten Maßnahmen unterliegen dennoch dem Vorbehalt, da der GKV-SV sich dazu noch einmal abstimmt.
Veröffentlicht am 10.07.2020 - Aktualisiert am 30.09.2020

Aufgrund einiger Nachfragen hier noch einmal eine Erläuterung in Stichpunkten:
zurück    Seite 1 von 64    weiter
Auf unserer Webseite arbeiten wir sprachlich dem Duden entsprechend mit dem generischen Maskulinum. Dies bedeutet, dass die allgemein bekannte verallgemeinernde, grammatikalisch männliche Bezeichnung gewählt wird. Hiermit sind in jedem Fall Personen aller Geschlechter gleichermaßen gemeint.
© 2004-2020 Bundesverband für Ergotherapeuten in Deutschland e.V. Impressum - Datenschutz
Verband BED e.V. Gründung Existenzgründung Ergotherapie Verband Verein Ergotherapeuten Bundesverband Sanierung Selbstständigkeit Beratung Existenz Förderung Deutschland Gemeinschaft Ergo Medizin Gesundheit Heilmittelrichtlinien Ergotherapie Praxis Existenzgründung DVE Mitglied Therapie Therapeut Anatomie Physiologie Elternratgeber Ergotherapie Frühförderung Geriatrie Gesetze Berufsratgeber Neurologie Orthopädie Pädiatrie Psychiatrie Psychologie Psychomotorik Rheumatologie Sprachtherapie Theorie Verband Ergotherapie Pflege Motorikförderung Ergotherapie www.bed-ev.de Verband für Ergotherapeuten in Deutschland Verband für Ergotherapeuten in Deutschland Homepage für Ergotherapie Verband der Ergotherapie ergotherapeutischer Bundesverband Ergotherapie in Deutschland deutscher Verband für Ergotherapeuten Deutscher Ergotherapieverband Bundesverband für Ergotherapeuten ergoXchange Deutscher Verband der Ergotherapeuten Ergotherapie in den Niederlanden Ergotherapie in der Schweiz Ergotherapie in Österreich