Bürotelefon:
05221-8759453
 
Verfolgen Sie Nachrichten des
BED e.V. auch bei
Follow BEDVerband on Twitter facebook
oder abonnieren Sie unseren
Alle relevanten Brancheninformationen erhalten Sie als Mitglied unmittelbar über die
BED e.V. Supergruppen direkt auf Ihr Smartphone, Tablet oder Ihren PC.
 

Berufspolitische Informationen >> Corona-Virus: Nach Rücksprache mit Robert-Koch-Institut – In diesen Fällen lassen Sie Ihre Praxis vom Gesundheitsamt schließen!
Unterlagen für den Praxisalltag >> Corona-Virus: Nach Rücksprache mit Robert-Koch-Institut – In diesen Fällen lassen Sie Ihre Praxis vom Gesundheitsamt schließen!
Corona >> Corona-Virus: Nach Rücksprache mit Robert-Koch-Institut – In diesen Fällen lassen Sie Ihre Praxis vom Gesundheitsamt schließen!

Corona-Virus: Nach Rücksprache mit Robert-Koch-Institut – In diesen Fällen lassen Sie Ihre Praxis vom Gesundheitsamt schließen!

Veröffentlicht am 18.03.2020
Aktualisiert am 20.03.2020

Aktualisierung 24.03.2020: Beachten Sie bitte unbedingt zunächst die aktualisierten Informationen und Empfehlungen in unserem Artikel: 

Aktualisierung 20.03.2020: Beachten Sie bitte unbedingt zunächst die Informationen und Empfehlungen in unserem Artikel:


Nach Rücksprache mit und auf Empfehlung des Robert-Koch-Institutes RKI, empfiehlt der Bundesverband für Ergotherapeuten folgendes:

Wenn die höheren Hygieneanforderungen, die das RKI empfiehlt und die auch in der Biostoffverordnung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin von Therapiepraxen gefordert werden, nicht (mehr) erfüllt werden können, wenden Sie sich umgehend an ihr örtlich zuständiges Gesundheitsamt und bitten Sie um temporäre Schließung ihrer Praxis

Die höheren Hygieneanforderungen sind: https://www.bed-ev.de/artikel/artikel.aspx?id=4461
und basieren auf den Technischen Regeln der Biostoffverordnung TRBA 250.

Zur Begründung:
Heilmittel-Praxen sind aufgrund ihrer Patientenstruktur und Arbeitsweise in der aktuellen Situation potenzielle Überträger und Verbreiter des Corona-Virus.

Am 17.03.2020 wurde die Risikoeinschätzung einer Infektion des RKI mit Corona in Deutschland von mäßig auf hoch gesetzt.

Die Mortalitätsrate wurde am 12.02.2020 noch auf 2 Prozent der infizierten Patienten geschätzt. Mittlerweile liegen wir in Europa bei 4,3 %, Tendenz weiter steigend. Bis zum 17.03.2020 sind 7.120 Menschen dem Virus erlegen.

Es ist vor diesem Hintergrund nicht mehr zu rechtfertigen den Praxisbetrieb aufrecht zu erhalten.

Senden Sie, wenn Sie obige Anforderungen nicht erfüllen, folgendes Schreiben, ergänzt um die Angabe Ihrer durchschnittlichen Patientenzahl unter Auslastung, an ihr Gesundheitsamt:


Sehr verehrte Damen und Herren,
gestern, 17.03.2020 wurde die Risikoeinschätzung einer Infektion des RKI mit Corona in Deutschland von mäßig auf hoch gesetzt.
Gestern teilte das RKI dem Bundesverband für Ergotherapeuten BED e.V. in dem Zusammenhang mit, dass alle Praxen im Heilmittelbereich Rücksprache mit dem betreffenden Gesundheitsamt halten sollen, insbesondere was eine Schließung der Praxis betrifft.
Wir behandeln täglich mehr als        Patienten, ein größerer Teil davon fällt in die Risikogruppe.
Es ist vor diesem Hintergrund nicht mehr zu rechtfertigen den Praxisbetrieb aufrecht zu erhalten, weil von der Praxis damit eine reale Gefahr ausgeht zum Multiplikator zu werden und die Infektionswelle mit all ihren Folgen damit deutlich zu beschleunigen. Nicht umsonst können Therapeuten Heime und Einrichtungen nicht mehr betreten.

Den 
durch die aktuelle Situation vom RKI empfohlenen und von der BAUA geforderten höheren Hygieneanforderungen können wir nicht gerecht werden, denn weder sind wir materiell darauf vorbereitet bzw. ist dieses verfügbar, noch ist unser Personal darin geschult, geschweige denn mit dem Umgang vertraut.

Wir tragen Verantwortung und müssen deshalb sowohl unsere Patienten als auch unsere Mitarbeiter aber auch uns selbst und damit unsere Familien schützen.
Wir bitten Sie demzufolge im Rahmen Ihrer Überwachungsaufgabe die notwendige temporäre Schließung unserer Praxis umgehend zu veranlassen.

Um eine therapeutische Notfallversorgung sicher zu stellen bitten wir Sie zudem in einem zweiten Schritt um Information, wie wir als Praxis die höheren Hygieneanforderungen in besonderen Fällen, vor allem in Hinblick auf die Beschaffung geeigneter Schutzkleidung und deren Anwendung, erfüllen können.


Die Entscheidung des Gesundheitsamtes auf Ihr Schreiben muss schriftlich per Erlass erfolgen.

Über folgenden Link finden Sie das für Sie zuständige Gesundheitsamt:
https://tools.rki.de/PLZTool/

Leiten Sie uns unbedingt die Erlasse oder etwaige Ablehnungsbescheide der Gesundheitsämter an uns weiter: info@bed-ev.de damit wir ggf. weitere Maßnahmen ergreifen können.

Sie haben Rückfragen? Der BED e.V. ist wie immer gerne für Sie da! Rufen Sie uns einfach an.

Bleiben Sie gesund!

<<  zurück
Auf unserer Webseite arbeiten wir sprachlich dem Duden entsprechend mit dem generischen Maskulinum. Dies bedeutet, dass die allgemein bekannte verallgemeinernde, grammatikalisch männliche Bezeichnung gewählt wird. Hiermit sind in jedem Fall Personen aller Geschlechter gleichermaßen gemeint.
© 2004-2020 Bundesverband für Ergotherapeuten in Deutschland e.V. Impressum - Datenschutz
Verband BED e.V. Gründung Existenzgründung Ergotherapie Verband Verein Ergotherapeuten Bundesverband Sanierung Selbstständigkeit Beratung Existenz Förderung Deutschland Gemeinschaft Ergo Medizin Gesundheit Heilmittelrichtlinien Ergotherapie Praxis Existenzgründung DVE Mitglied Therapie Therapeut Anatomie Physiologie Elternratgeber Ergotherapie Frühförderung Geriatrie Gesetze Berufsratgeber Neurologie Orthopädie Pädiatrie Psychiatrie Psychologie Psychomotorik Rheumatologie Sprachtherapie Theorie Verband Ergotherapie Pflege Motorikförderung Ergotherapie www.bed-ev.de Verband für Ergotherapeuten in Deutschland Verband für Ergotherapeuten in Deutschland Homepage für Ergotherapie Verband der Ergotherapie ergotherapeutischer Bundesverband Ergotherapie in Deutschland deutscher Verband für Ergotherapeuten Deutscher Ergotherapieverband Bundesverband für Ergotherapeuten ergoXchange Deutscher Verband der Ergotherapeuten Ergotherapie in den Niederlanden Ergotherapie in der Schweiz Ergotherapie in Österreich