Bürotelefon:
05221-8759453
 
Verfolgen Sie Nachrichten des
BED e.V. auch bei
Follow BEDVerband on Twitter facebook
oder abonnieren Sie unseren
Alle relevanten Brancheninformationen erhalten Sie als Mitglied unmittelbar über die
BED e.V. Supergruppen direkt auf Ihr Smartphone, Tablet oder Ihren PC.
 

Berufspolitische Informationen >> In der Ergotherapie: Zweites Schiedsverfahren eingeleitet
Verbandspolitik >> Bundesrahmenvertrag >> In der Ergotherapie: Zweites Schiedsverfahren eingeleitet

In der Ergotherapie: Zweites Schiedsverfahren eingeleitet

Veröffentlicht am 30.04.2021

Liebe Ergotherapeutinnen, Liebe Ergotherapeuten,

wir berichteten, dass dem 1. Schiedsspruch sein wesentliches Merkmal fehlte, nämlich die Preise. Aber bei weitem nicht nur auf Grund dessen wurde dieser Schiedsspruch vom BED e.V. beklagt. Die auf dem ungenügenden Schiedsspruch basierenden weiteren Verhandlungen mit dem GKV-Spitzenverband führten, wenig überraschend, zu keinen brauchbaren Annäherungen.
 
Eine Übergangsregelung, um eine tragfähige Preisfindung zu ermöglichen, konnte gemeinsam nicht gefunden werden. Nun wird seitens des GKV-SV der Versuch unternommen in einem 2. Schiedsverfahren Preise durch die Schiedsstelle festsetzen zu lassen.
Daraus ergeben sich viele weitere juristische Fragen, auf die die ergotherapeutischen Berufsverbände nun passgenaue Antworten im Sinne der Ergotherapeut*innen finden.
 
Die Fakten sind:
  1. Die Klage des 1. Schiedsspruches werden wir selbstverständlich aufrechterhalten. Derartiges darf nie wieder geschehen.
  2. Sollte die Schiedsstelle zur Ansicht gelangen, dass ein 2. Schiedsverfahren zulässig ist, auch wenn wir hier eine andere Rechtsauffassung haben, werden wir unsere Anträge formulieren und zwar sehr genau.
  3. Christine Donner ist überzeugt: Aus einem Übel erwächst stets etwas Gutes! Wir haben die Chance auf bahnbrechende Veränderungen für die Ergotherapeut*innen dieses Landes und diese Chance geben wir nicht mehr her. Niemand hat gesagt, dass das leicht werden wird.

<<  zurück
Auf unserer Webseite arbeiten wir sprachlich dem Duden entsprechend mit dem generischen Maskulinum. Dies bedeutet, dass die allgemein bekannte verallgemeinernde, grammatikalisch männliche Bezeichnung gewählt wird. Hiermit sind in jedem Fall Personen aller Geschlechter gleichermaßen gemeint.
© 2004-2021 Bundesverband für Ergotherapeuten in Deutschland e.V. Impressum - Datenschutz
Verband BED e.V. Gründung Existenzgründung Ergotherapie Verband Verein Ergotherapeuten Bundesverband Sanierung Selbstständigkeit Beratung Existenz Förderung Deutschland Gemeinschaft Ergo Medizin Gesundheit Heilmittelrichtlinien Ergotherapie Praxis Existenzgründung DVE Mitglied Therapie Therapeut Anatomie Physiologie Elternratgeber Ergotherapie Frühförderung Geriatrie Gesetze Berufsratgeber Neurologie Orthopädie Pädiatrie Psychiatrie Psychologie Psychomotorik Rheumatologie Sprachtherapie Theorie Verband Ergotherapie Pflege Motorikförderung Ergotherapie www.bed-ev.de Verband für Ergotherapeuten in Deutschland Verband für Ergotherapeuten in Deutschland Homepage für Ergotherapie Verband der Ergotherapie ergotherapeutischer Bundesverband Ergotherapie in Deutschland deutscher Verband für Ergotherapeuten Deutscher Ergotherapieverband Bundesverband für Ergotherapeuten ergoXchange Deutscher Verband der Ergotherapeuten Ergotherapie in den Niederlanden Ergotherapie in der Schweiz Ergotherapie in Österreich