Persönliche Beratung unter:
05221-8759453
 
Verfolgen Sie Nachrichten des
BED e.V. auch bei
Follow BEDVerband on Twitter facebook
oder abonnieren Sie unseren
Alle relevanten Brancheninformationen erhalten Sie als Mitglied unmittelbar über die
BED e.V. Supergruppen direkt auf Ihr Smartphone, Tablet oder Ihren PC.
 

Berufspolitische Informationen >> FFP2 plus Test statt Impfpflicht 
Unterlagen für den Praxisalltag >> FFP2 plus Test statt Impfpflicht 
Corona >> FFP2 plus Test statt Impfpflicht 

FFP2 plus Test statt Impfpflicht 

Veröffentlicht am 10.12.2021

Der BED e.V. tritt für die Selbstbestimmung der Leistungererbringer:innen ein und hat hierzu einen praktikablen Vorschlag an die Entscheidungsträger:innen gesendet:

FFP2 plus Test statt Impfpflicht 

für Leistungserbringer:innen unseres Gesundheitssystems

Bessere Alternative statt eine Impfpflicht zeigen aktuelle Studien

Die Regel:

1)  Therapeut:in und Patient:in tragen Maske

Denn:

    • Ansteckungsgefahr bei unter 0,4%!
    • Ansteckungsgefahr selbst bei schlecht sitzender Maske nur bei 4%..

Siehe: Aktuelle Studie des Max-Planck-Instituts[1]

2)  Tägliche Testung nicht immunisierter Heilmittelerbringer:innen

Denn:

    • hohe Identifikationsrate auch asymptomatisch infizierter Personen.

Siehe: Zwei aktuelle Studien [2]

Die Ausnahmen:

3)  Therapeut:in und Patient:in testen sich

in Fällen in denen die:der Patient:in keine FFP2-Maske tragen kann

4)   Freiwillige Selbstverpflichtung:

in Zeiten hoher Ansteckungsgefahr behandeln ausschließlich immunisierte Therapeut:innen Patient:innen, die keine FFP2-Maske tragen können

Eine solche Regelung sichert die Entscheidungsfreiheit der Leistungserbringer:innen im Gesundheitwesen und schützt gleichzeitig die vulnerablen Personengruppen vor einer gefährlichen Infektion und das Gesundheitswesen vor dem Kollaps.

Ausgerechnet die Leistungserbringer:innen unseres Gesundheitssystems durch eine Impfpflicht zu belasten und zu maßregeln wäre genau das falsche Signal. Daher: FFP2 plus Test statt Impfpflicht

[1] Studie des Max-Planck-Instituts: https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/129732/Studie-FFP2-Masken-bieten-sehr-hohen-Coronaschutz

[2] (Covid-19 Vorsorgemassnahmen für Gesundheitspersonal am Universitätsspital Bern, s. https://idw-online.de/de/news779155 sowie „Testergebnisse von Antigen-Schnelltests sind solide im Vergleich mit PCR-Tests“, s. https://www.springermedizin.de/covid-19/infektionserkrankungen-in-der-hausarztpraxis/neue-coronastudien/18126192

<<  zurück
Auf unserer Webseite arbeiten wir sprachlich dem Duden entsprechend mit dem generischen Maskulinum. Dies bedeutet, dass die allgemein bekannte verallgemeinernde, grammatikalisch männliche Bezeichnung gewählt wird. Hiermit sind in jedem Fall Personen aller Geschlechter gleichermaßen gemeint.
© 2004-2022 Bundesverband für Ergotherapeuten in Deutschland e.V. Impressum - Datenschutz
Verband BED e.V. Gründung Existenzgründung Ergotherapie Verband Verein Ergotherapeuten Bundesverband Sanierung Selbstständigkeit Beratung Existenz Förderung Deutschland Gemeinschaft Ergo Medizin Gesundheit Heilmittelrichtlinien Ergotherapie Praxis Existenzgründung DVE Mitglied Therapie Therapeut Anatomie Physiologie Elternratgeber Ergotherapie Frühförderung Geriatrie Gesetze Berufsratgeber Neurologie Orthopädie Pädiatrie Psychiatrie Psychologie Psychomotorik Rheumatologie Sprachtherapie Theorie Verband Ergotherapie Pflege Motorikförderung Ergotherapie www.bed-ev.de Verband für Ergotherapeuten in Deutschland Verband für Ergotherapeuten in Deutschland Homepage für Ergotherapie Verband der Ergotherapie ergotherapeutischer Bundesverband Ergotherapie in Deutschland deutscher Verband für Ergotherapeuten Deutscher Ergotherapieverband Bundesverband für Ergotherapeuten ergoXchange Deutscher Verband der Ergotherapeuten Ergotherapie in den Niederlanden Ergotherapie in der Schweiz Ergotherapie in Österreich